Infos über Folien, Hersteller und Garantien

Grundsätzliches über Folie

Es gibt eine ganze Reihe an verschiedenen Folien, unterschiedlichster Qualität und für unterschiedlichste Einsatzmöglichkeiten. Für Fahrzeugverklebungen werden z.B. speziell Car-Wrapping-Folien verwendet. Hier gibt es aber gravierende Unterschiede in der Qualität! Hochqualitative Premium-Folien sehen nicht nur optisch gut aus, sie schützen auch nachhaltig den darunter befindlichen Lack. Vorausgesetzt, die Folie ist gut verarbeitet und getampert worden. Car-Wrapping-Folien legen sich geschmeidig über die Folierten Bereiche und schließen die hermetisch ab. Aber es gibt leider auch Produkte, die Euch nur kurze Freude bereiten werden! Denn auch wenn die Folie vielleicht optisch gleich ausschaut, steckt der Teufel meist in wichtigen Details! Meist ist es der Kleber, der den Unterschied macht Nicht jeder Folie die klebt, schützt auch den Lack. Hierdurch zerstört man sogar den darunter befindlichen Lack und schädigt sich im Nachgang somit zusätzlich. Das macht sich zwar im Preis meistens deutlich bemerkbar, aber dafür erhält man auch nur durch die führenden Premium-Hersteller eine grundsätzliche Qualität auf die erworbene Folie.

Werbetechnik Folienrollen auf StänderGarantie_2 Jahre_ButtonCarbonfolie_100_0120

Markenware      Car-Wrapping-Folien

Bei diesen Marken könnt Ihr sicher sein. Das ist Qualität!

Avery Dennison
3M
Orafol
Arlon
MACTac
KPMF


Car-Wrapping-Folien

Car-Wrapping-Folien sind in der Regel Bunt- und Designfolien, die bei Voll- oder Teilfolierungen verwendet werden. Am gängigsten und am einfachsten zu Verarbeiten sind hier Luftkanalfolien, die “Air-Release Folien”. Bei Vollfolierungen sollte man hier mindestens 3 Werktage einplanen – besser jedoch 5-6 Tage. Da diese Folien beim Auftragen mit Wärme geschmeidig gemacht werden, sollte eine fertig Folierung noch 48 Stunden unter gleichbleibenden Temperaturen ruhen, damit der Kleber der Folie in dieser Zeit seine vollständige Klebkraft entfalten kann.

Digitaldruck-Folien

Wenn Standard-Folien der Hersteller nicht mehr ausreichen, oder es eine vollflächige Werbebeschriftung sein soll, verwenden wir Folien, die vollflächig digital bedruckt werden. Hiermit ist dann jede individuelle Gestaltung möglich. Egal ob Logo oder eine Bilddatei.

Steinschlag-Schutzfolien

Steinschlag-Schutzfolien schützen nicht nur die Frontbereiche am Fahrzeug. Auch die Einstiegsleisten oder Kofferraumleiste sind z.B. Bereiche, die schützenswert sind. Diese Folien sind entweder farblos, matt oder glänzend, oder schwarz. Farbig gibt es diese Spezialfolien leider nicht.

Sonnenschutz-/ Scheibentönfolien

Es gibt viele Einsatzbereiche für Glasfolien. Meist rein für optisches Tuning verwendet, bieten die unterschiedlichsten Folienarten aber auch noch wesentlich mehr Möglichkeiten! Ob einfache Verdunkelung des Innenraums, ob Schutz vor Sonne und UV-Strahlen, oder um schlechtweg die Wärme zu zu blocken. Effizient sind diese Folien immer. Außerdem sind diese Folien schnell zu verarbeiten.

shutterstock_167278487

Car wrappers tinting a vehicle window with a tinted foil or filmFolierer_nah